Weiden, 5th June 1900

Max Reger to Emil Krause

Object type
Postcard
Date
5th June 1900 (postmark)
Sent location
Weiden
Source location

Senders
  • Max Reger
Recipients
Herrn Prof. Emil Krause
Hamburg
Fuhlentwiete 42.

Incipit
Sehr geehrter Herr Professor!
Besten Dank für Sendung der Kritik in H. Fremdenblatt! […]

Regesta
dankt für Sendung der Kritik im Hamburger Fremdenblatt • betont, dass ihm bei op. 39 die Textausdeutung wesentliches Ziel war • lehnt Arbeit (auch Polyphonie) als Selbstzweck ab
Remarks
Referenced works

Publications

Max Reger, Briefe zwischen der Arbeit. Neue Folge, hrsg. von Ottmar Schreiber, Bonn 1973 (= Veröffentlichungen des Max-Reger-Instituts, Bd. 6), S. 25

1.

Weiden, Allee 22, Oberpfalz, Bayern!

Sehr geehrter Herr Professor!
Besten Dank für die Sendung der Kritik in H. Fremdenblatt! Ich versichere Sie aber, daß in op. 39 nicht Liebe zur Arbeit mich leitete, sondern Liebe zum Text und die Pflicht, diesen schönen Texten ein schönes musikalisches Gewand zu verleihen! Glauben Sie mir, ein Einfall ist mir lieber als 100000 Tonnen musikalische Arbeit! Außerdem fällt mir alle Polyphonie so leicht, daß ich da nicht zu arbeiten brauche!
Wie war’s in Nürnberg?

Mit nochmaligem besten
Danke
Ihr
mit vorzüglichster Hochachtung
ergebenster
Max Reger.

Object reference

Max Reger to Emil Krause, Weiden, 5th June 1900, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01000175.html, last check: 20th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.