Meiningen, 19th December 1914

Max Reger to Anna Erler-Schnaudt

Object type
Letter
Date
19th December 1914 (source)
Sent location
Meiningen
Source location

Senders
  • Max Reger
Recipients

Incipit
Sehr geehrter gnädige Frau!
Mit den Liedern von Brahms – von mir instrumentiert […]

Regesta
ist damit einverstanden, dass sie die von ihn instrumentierte Brahms Lieder sowie ein paar seiner Lieder singe, bittet darauf zu achten, dass auf dem Programm das Ibach Flügel vermerkt werde • teilt mit, dass op. 136 im Sommer 1915 bei Simrock erschiene
Remarks
Referenced works

Publications

1.

Sehr geehrte gnädige Frau!

Mit den Liedern von Brahms – von mir instrumentiert – und den Regerliedern, die ich am Klavier begleiten werde, bin ich natürlich einverstanden! Bitte, sorgen Sie dafür, daß der Transponeur bei meinen Klavierliedern nicht 100 % „Dreckfuhler“ macht! Bitte, sorgen Sie dafür, daß es sicher aufs Programm kommt, daß ich Flügel von K. Ibach Sohn, Hofpianofortefabrik, spiele!

Mein op136 erscheint im Sommer 1915 bei Simrock!

Es wäre paradox, wenn jetzt ein „Hymnus der Liebe“ [erschiene] – es handelt sich im Text sehr vernünftiger Weise um die Menschenliebe d.h. Nächstenliebe! Es kommen – Gott sei Dank – endlich mal keine „Blauäugelein“ vor!

Mit besten Grüßen
von Haus zu Haus
Ihr
ergebenster
alter
Reger.

Meiningen, Marienstr. 6 I
Thüringen, 19. Dez. 1914.

Object reference

Max Reger to Anna Erler-Schnaudt, Meiningen, 19th December 1914, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01000723.html, last check: 20th May 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.