Meiningen, 2nd October 1912

Max Reger to Adolf Wach

Object type
Letter
Date
2nd October 1912 (source)
Sent location
Meiningen
Source location
DE,
Berlin,
Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz,
Musikabteilung,
N.Mus.ep. 2194

Senders
  • Max Reger
Recipients
Wach
Wilderswill

Incipit
Ew Exzellenz
gestatte ich mir, anbei die Partitur zu senden! An Prof. Schreck habe ich sie […]

Regesta
übersendet die gedruckte Partitur der Motette, die Reger auch schon an Gustav Schreck mit der Bitte sandte, diese am Totensonntag (24. 11. 1912) aufzuführen
Remarks

es handelt sich um die Lili Wach gewidmete Motette »O Tod, wie bitter bist du« op. 110, Nr. 3; einie Aufführung am 24. 11. 1912 ist nicht bekannt; Wohnort des Empfängers nur im Postbuch verzeichnet

Referenced works

Publications

1.

Ew. Exzellenz!
gestatte ich mir, anbei die Partitur der Motette [op. 110 Nr. 3] zu senden! An Prof. Schreck habe ich sie auch schon gesandt u. ihn gebeten, das Werk am Totensonntag (a.c. 24. Nov) in Leipzig zur Aufführung zu bringen.
Hoffentlich geht es Ew. Exzellenz u. allen Ihren Lieben, Verehrten recht gut. Von uns ist nur Gutes zu vermelden.
Ich sitze natürlich in allertiefster Arbeit.

Mit besten Grüßen u. Empfehlungen von Haus zu Haus
Ew. Exzellenz
mit besonderer Verehrung u. Dankbarkeit
ergebenster
Reger

Meiningen, 2. Okt. 1912

Object reference

Max Reger to Adolf Wach, Meiningen, 2nd October 1912, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01004702.html, last check: 16th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.