München, 30th June 1906

Max Reger to Karl Straube

Object type
Postcard
Date
30th June 1906 (source)
Sent location
München
Source location
missing

Only known from: Transcript, Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Karlsruhe | Ep. As. 3910


Senders
  • Max Reger
Recipients

Incipit
Lieber Carl!
Besten Dank für Deinen Brief! In 14 Tagen bin ich „Freiherr!“ […]

Regesta
dankt für Brief • berichtet, in 14 Tagen [bezüglich der Akademie der Tonkunst in München] »„Freiherr“« zu sein • bittet den E. wiederholt, einen Brief an [Karl] Panzner in Bremen [bezüglich einer Aufführung der Serenade op. 95] zu schreiben • glaubt, in Bremen ein Gegengewicht zur Münchner Clique um [Max] Schillings aufbauen zu können • bittet den E. um einen Text für eine Motette sowie um Partitur der Motetten von [Johann Sebastian] Bach • kündigt an, in der nächsten Saison zwei Regerabende in Berlin zu geben • berichtet zudem, vier Konzerte in Russland zu geben • erkundigt sich, ob der E. ein Konzertangebot aus St. Petersburg erhalten habe, das er vermittelt hätte
Remarks
Referenced works
  • Serenade G-dur op. 95

Publications

Max Reger, Briefe an Karl Straube, hrsg. von Susanne Popp, Bonn 1986 (= Veröffentlichungen des Max-Reger-Instituts, Bd. 10), S. 114

1.

Lieber Carl! Besten Dank für Deinen Brief! In 14 Tagen bin ich „Freiherr!“ Sonst ist nichts Neues passiert! Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du an Panzner schriebest; denn gerade in Bremen ist ein enormer „Gegensatz“ der Schillings Clique zu überwinden! Also, sei so gut, und schreibe umgehendst an Panzner! Sonst nichts Neues! Ich stecke tief in Arbeit! Betreff Motetten-Texte wäre ich Dir sehr verbunden, wie auch für die Partitur der Bach’schen Motetten, die ich nicht besitze! Ich habe kommende Saison doch 2 Regerabende in Berlin! Wann gehst Du in Sommerfrische? Ich erst Mitte Juli. In Rußland hab’ ich schon 4 Concerte! Apropos: hast Du nicht einen Concertantrag aus Petersburg erhalten? Ich hab’ doch den Herren dort so dazu gerathen! Mit besten Grüßen von Haus zu Haus stets Dein Max Reger.

Object reference

Max Reger to Karl Straube, München, 30th June 1906, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01007709.html, last check: 22nd April 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.