Weiden, 25th October 1899

Max Reger to Georg Göhler

Object type
Letter
Date
25th October 1899 (source)
Sent location
Weiden
Source location

Senders
  • Max Reger
Recipients

Incipit
Hochgeehrter Herr Dr!
Besten Dank für Ihren freundlichen Brief; die Noten habe […]

Regesta
dankt für Brief und Noten • informiert über das Erscheinen seiner Sechs Lieder op. 35 und seiner Fünf Gesänge op. 37 in 4–5 Wochen bei Aibl • weist auf einen Druckfehler in seiner Choralphantasie über »Freu’ dich sehr, o meine Seele« op. 30 hin [mit Notenbeispiel] • berichtet, »einige (4) Chöre für 6stimmigen gemischen Chor geschrieben« zu haben [op. 39] • möchte einen dieser Chöre dem E. und dem Riedelverein widmen
Remarks

Reger widmete Göhler und dem Riedelverein schließlich den Chor Schweigen op. 39 Nr. 1


Publications

Der junge Reger. Briefe und Dokumente vor 1900, hrsg. von Susanne Popp, Wiesbaden 2000 (= Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts, Bd. XV), S. 453

Beiträge zur Musikwissenschaft 24/4 (1982), S. 277f.

1.

Weiden, bayerische Oberpfalz,
Allee 22, 25. Okt. 1899.

Hochgeehrter Herr Dr!
Besten Dank für Ihren freundlichen Brief, die Noten habe erhalten. Da in Bälde (circa 4–5 Wochen) bei J. Aibl Verlag von mir 11 neue Lieder erscheinen (op 35 6 Lieder, op 37 5 Gesänge) so gestatte ich mir, an Sie die ergebenste Bitte zu richten, auch die neuen Lieder mit in die Besprechung hineinnehmen zu wollen. Sobald ich die Lieder habe, sende ich sie Ihnen sofort zu.
In meinem op 30 (Phantasie für Orgel “Freu dich sehr”) ist leider ein recht dummer Druckfehler stehen geblieben. pag. 14 letztes System [T. 117] ist das b vor c falsch; es muß so:
heißen.
Nun habe einige (4) Chöre für 6stimmigen gemischten Chor [op. 39] geschrieben; die Chöre sind ja 6–7 Seiten Partitur lang u. gestatte ich mir die ergebenste Anfrage, ob ich nicht einen dieser Chöre dem Riedelverein u. Ihnen als dessen so verdienstvollem Dirigenten zueignen darf. Darf ich Sie nun bitten mir gütigst mittheilen zu wollen ob der Verein diese Dedikation annehmen würde u. an welche Herren ich mich ev. noch zu wenden habe.
Ihnen im Voraus bestens dankend
u. mit der Bitte um gütige Nachricht

Ihr
mit vorzüglichster Hochachtung
ergebenster
Max Reger

Object reference

Max Reger to Georg Göhler, Weiden, 25th October 1899, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01009791.html, last check: 20th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.