Psalm 119

Author
Category
Text template
First edition
unknown

Used in
  • Wohl denen, die ohne Wandel leben WoO VII/36
    Used as a template by Max Reger:

    Used for comparison purposes in RWA: Psalm 119, in: Die Bibel oder die ganze Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments, nach der deutschen Übersetzung Martin Luthers, 938th edition, ed. by Martin Luther, Verlag der v. Canstein’schen Bibel-Anstalt, Halle 1883, p. 615.

    Copy shown in RWA: DE, Karlsruhe, Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung.


Annotations

Note: Die heute ungebräuchliche Form “ohne Wandel leben” (statt “ohne Tadel leben”) lässt vermuten, dass Reger eine ältere Auflage der Luther-Bibel als Textvorlage verwendete, die noch nicht den in den 1890er-Jahren erstmals revidierten Text übermittelt (siehe Anmerkung).

Note: Heinrich Schütz hatte den 119. Psalm 1671 doppelchörig als “Schwanengesang” vertont. Friedrich Spitta hatte das bis dato weitgehend unbekannte Werk in seinem Aufsatz “Neu entdeckte Schützsche Werke” im Mai 1900 in der Monatschrift für Gottesdienst und kirchliche Kunst (5. Jg., S. 122–128) der Öffentlichkeit vorgestellt. Reger, der zu dieser Zeit in der Monatschrift publizierte und mit Spitta in Kontakt war, könnte von dieser Entdeckung gewusst haben.


Object reference

–: Psalm 119, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_txtTempl_0341.html, last check: 13th July 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.