Akademischer Kirchenchor

Classification
Choir
Settlement
Straßburg

References to Reger
References to others

1.

1.1.

Friedrich Spitta, seit 1878 Dozent an der Deutschen Universität in Straßburg, gründete im Sommer 1888 den Akademischen Kirchenchor, der vor allem in der Straßburger Thomaskirche wirkte. Das erste Abendkonzert des Chores am 3. März 1889 mit der Matthäus-Passion von Heinrich Schütz markiert den Beginn einer intensiven Beschäftigung des Akademischen Kirchenchores im Speziellen und der elsässischen Kirchenchöre im Allgemeinen mit der Musik des frühbarocken Meisters. Neben diesen historischen Konzerten beschäftigte sich der Akademische Kirchenchor aber auch mit zeitgenössischer Musik (Albert Becker, Arnold Mendelssohn, Heinrich von Herzogenberg). Außerdem wurde er zum Sprachrohr von Spittas und Julius Smends sogenannter Älterer liturgischer Bewegung, bei welcher der Einbezug der Kirchengemeinde in die musikalische Gestaltung der Gottesdienste eine wichtige Rolle spielte. Nach Ende des Ersten Weltkrieges mussten die deutschen Professoren, darunter auch Spitta und Smend, das Elsass verlassen – über die weitere Geschichte des Akademischen Kirchenchores ist nichts bekannt, zu vermuten ist jedoch, dass sich die Chorvereinigung nach 1918, als das Elsass französisch wurde, auflösen musste.

1. Reger-Bezug

Obwohl Reger die Choralkantaten WoO V/4 auf Anregung Spittas hin komponierte, ist lediglich die Kantate »Vom Himmel hoch« WoO V/4 Nr. 1 unmittelbar mit dem Akademischen Kirchenchor in Verbindung zu bringen: “»Soeben erhalte ich Brief von Prof Dr Spitta, worin er mir schreibt, daß er selbst Spezialartikel in die Dezember No über meine Bearbeitung „Vom Himmel hoch“ bringen wird […] Ferner schreibt mir Prof Dr Spitta, daß er meine sehr schöne, weiche u. innige Bearbeitung zu Straßburg mit dem Akademischen Kirchengesangverein zur Aufführung bringen wird kommende Weihnachten.«” (Brief Regers vom 13. Oktober 1903 an Lauterbach & Kuhn) Ob es zu einer Aufführung kam oder nicht, ist heute nicht mehr nachzuvollziehen.

Object reference

Akademischer Kirchenchor, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_inst_00577.html, last check: 16th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.