Colberg a.Ostsee, 8th September 1913

Max Reger to Hugo Bock, Ed. Bote & G. Bock

Object type
Letter
Date
8th September 1913 (source)
Sent location
Colberg a.Ostsee
Source location
missing

Only known from: Transcript, Meininger Museen, Meiningen | Br 516/214


Senders
  • Max Reger

Incipit
Sehr geehrter Herr Commercienrath!
Anbei finden Sie die versprochenen Orgelstücke […]

Regesta
übersendet die Manuskripte der Neun Orgelstücke op. 129 und berechnet dafür ein Honorar von 2000 Mark • bittet um Herstellung der Korrekturabzüge bis 25. 9. 1913 • kündigt einen sehr anstrengenden Konzertwinter an
Remarks

die Neun Stücke op. 129 für Orgel erschienen ca. Oktober 1913

Referenced works

Publications

Max Reger, Briefe an den Verlag Ed. Bote & G. Bock, hrsg. von Herta Müller u. Jürgen Schaarwächter, Stuttgart 2011 (= Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts, Bd. XXII), S. 342–344

1.

Sehr geehrter Herr Commercienrath!
Anbei finden Sie die versprochenen Orgelstücke op. 129. Es sind 9 Stück; nach unseren Honorarvereinbarungen würde das Honorar hierfür 2700 M betragen. Ich überlasse Ihnen diese 9 Orgelstücke für 2000 M; also 700 M weniger als unsere Honorarvereinbarung. Ich glaube, dass ich Ihnen damit ein Entgegenkommen zeige, wie Sie es selbst nicht grösser wünschen können. Ich bitte nur darum, dass Sie das Werk allerbaldigst in Stich geben, damit ich die Abzüge noch vorm 25. Sept. [1913] erhalte, damit ich dieselben vorm 1. Oktober noch erledigen kann, da am 1. Oktober mein enorm anstrengender Winter beginnt.
Das Honorar von M 2000 bitte ich Sie, mir aber nicht nach hierher senden zu wollen, sondern erst nach Meiningen, wenn ich Ihnen extra darum schreibe im Laufe der kommenden Woche. Da die 9 Orgelstücke [op. 129] wirklich so sehr einfach sind, macht ja der Stich derselben weiter keine Schwierigkeiten sodass ich also die Abzüge bis 25. September spätestens bequem in Händen haben kann. Ich bitte Sie höfl., mir den Empfang der beiliegenden Manuskripte umgehendst telegrafisch bestätigen zu wollen, wie ich auch ebenso höflichst um umgehendste Beantwortung dieses Briefes ersuche.

Mit vorzüglichster Hochachtung erg.
Reger.

Colberg a/Ostsee,
Hucke 15, Pommern, 8.9.1913.

Wenn Sie die 9 Stücke [op. 129] in 2 Heften [herausgeben] wollen, was vielleicht noch praktischer ist, so habe ich nichts dagegen. Nur dürfen – weil zusammen gehörig, – dann die No. 1 + 2 u. dann 8 + 9 nicht getrennt werden.
Also zum Beispiel so:
1. Heft No / 1 2 / 3 4
2. Heft No 5 6 7 / 8 9
Die Herausgabe in 2 Heften dürfte sich sehr empfehlen, da dann der Preis für 1 Heft mässig sein kann.
Reger.

Object reference

Max Reger to Hugo Bock, Ed. Bote & G. Bock, Colberg a.Ostsee, 8th September 1913, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01004551.html, last check: 16th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.