Der Mensch soll nicht stolz sein

Author
Category
Text template
First edition

Used in
  • Unter der Erde WoO VII/6
    Used as a template by Max Reger:

    Used for comparison purposes in RWA: Karl Swiedack: Der Mensch soll nicht stolz sein, in: Sammlung der Neuesten Lieder und Theater-Gesänge. mit Begleitung des Piano-Forte von Franz v. Suppé, Capellmeister, [spätere Titelauflage der Erstausgabe von 1848], Tobias Haslinger´s Witwe und Sohn, Wien [um 1880], p. [n. o. s.].

    Copy shown in RWA: DE, Karlsruhe, Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung.


Annotations

Note: Regers Textvorlage ist nicht bekannt. Ob Reger den Text im Zusammenhang mit Suppés Vertonung kennen lernte oder ihn allein etwa in einer Zeitschrift fand, ist nicht überliefert. Für die RWA zu Vergleichszwecken herangezogen wurde eine zeitgenössische Titelauflage (um 1880) der Erstausgabe.

Note: Der von Reger gewählte Titel “Unter der Erde” bezieht sich nicht auf ein einzelnes Gedicht, sondern auf den Titel von Elmars dreiaktigem Charakterbild mit Gesang Unter der Erde, oder: Freiheit und Arbeit, das von Franz von Suppè mit Musik umrahmt wurde (Uraufführung 1848 in Wien). Der Text “Der Mensch soll nicht stolz sein auf Glück und auf Geld” findet sich im 2. Akt, 13. Szene, und ist dort bereits als Lied (des Bergwerkaufsehers Hanns Bierschrott) angelegt.

Note: Reger unterlegt seiner als Strophenlied angelegten Komposition nur den Text der ersten Strophe, macht jedoch in einem der zwei erhaltenen Autographe Angaben zur Gestaltung des Übergangs in die zweite und dritte Strophe (s. o., Quelle A6). Der Text dieser beiden Strophen wurde nachträglich unterhalb des Notentexts – vermutlich von Adalbert Lindner – hinzugefügt.

Note: In beiden Autographen Regers (sowie auch in der Abschrift Josef Regers) findet sich eine fehlerhafte Angabe des Textdichters: “Timar” statt “Elmar”.


Object reference

: Der Mensch soll nicht stolz sein, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_txtTempl_0390.html, last check: 21st July 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.