Philomena Katharina Reger

Correspondence

Gender
female
Profession
Birth
4th November 1852
Death
7th June 1911
MRI-Identifier
mri_pers_00529

Name
Philomena Katharina Reger
Used Name
Philomena Katharina Reger
Nickname
Mina
Birth Name
Reichenberger

References to Reger
    Correspondence
References to others
  • Kreisirrenanstalt Eglfing bei München

1.

1.1.

Philomena Reger (undatiert). – Abgebildet in  XXXVII. Jg., Heft 18 (22. Juni 1916), S. 271.
Philomena Reger (undatiert). – Abgebildet in Neue Musik-Zeitung XXXVII. Jg., Heft 18 (22. Juni 1916), S. 271.

Philomena »Mina« Reichenberger, geboren am 4. November 1852 in Grötschenreuth (Oberpfalz), stammte aus einer Familie, die Mitte des 19. Jahrhunderts durch ein großes Hammerwerkgut und eine Eisendrahtfabrik zu Wohlstand gekommen, in den 1860er-Jahren jedoch verarmt war. Schon mit 12 Jahren wurde sie Vollwaise und wuchs in einem klosterähnlichen Töchterheim auf. Am 12. Oktober 1871 heiratete sie Josef Reger; am 19. März 1873 gebar sie Max als erstes von fünf Kindern, von denen drei allerdings früh starben (siehe Stammbaum der Familie Reger). Mina Reger unterrichtete ihren Sohn schon als kleinen Knaben im Lesen, Schreiben und Rechnen und brachte ihm bald auch das Klavierspiel näher. In Regers Entscheidung, Musiker zu werden, war sie ihm mit Adalbert Lindner die entscheidende Stütze, um sich gegen die Bedenken des Vaters durchzusetzen. Als Reger in Wiesbaden immer bedrohlicher aus der Bahn geriet, betrieb sie von Weiden aus seine Rückkehr. Etwa 1900/01 übertrug sie die Texte nahezu aller Lieder Regers von WoO VII/1 bis Opus 48 in ein bibliophiles Poesiealbum. Gegen Ende ihres Lebens litt Mina Reger zunehmend unter depressiven Stimmungen. Im Sommer 1910 wurde sie in geistiger Umnachtung in die Psychiatrische Klinik in München-Eglfing eingewiesen, wo sie am 7. Juni 1911 starb.

Object reference

Philomena Katharina Reger, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_pers_00529.html, last check: 13th April 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.