Weiden, 26th April 1900

Max Reger to Wilhelm Lamping

Object type
Letter
Date
26th April 1900 (source)
Sent location
Weiden
Source location

Senders
  • Max Reger
Recipients

Incipit
Hochgeehrter Herr!
Mit diesem Briefe gestatte ich mir Ihnen per + Band 4 meiner […]

Regesta
übersendet die gedruckten Partituren von vier Nummern aus den [Sieben] Männerchören op. 38 sowie der Drei Chöre op. 39 • bittet um Durchsicht und Aufführung der Werke: »Op. 39 ist sehr schwer; alleine ein so famos geschulter Verein wie der Ihre wird diese Schwierigkeiten gewiß leicht überwinden!« • informiert, dass [die Sieben Männerchöre] op. 38 schon gute Kritiken bekommen hätten • empfiehlt ferner einige Klavierstücke und bittet um Verwendung im Unterricht • verweist auf das Werkverzeichnis auf der letzten Seite der Drei Chöre op. 39, in dem auch die Acht ausgewählten Volkslieder für gemischten Chor [WoO VI/11] zu finden seien
Remarks

Wilhelm Lamping (1861-1929) war städtischer Musikdirektor in Bielefeld


Publications

Max Reger, Briefe eines deutschen Meisters. Ein Lebensbild, hrsg. von Else von Hase-Koehler, Leipzig 1928, S. 77f. (Mittelteil fehlt)

1.

Weiden, bayerische Oberpfalz, Allee 22, 26. April 1900.

Hochgeehrter Herr!
Mit diesem Brief gestatte ich mir Ihnen per + Band 4 meiner Männerchöre op 38, sowie die 3 Chöre op 39 zu übersenden u. Sie um freundliche Durchsicht dieser Partituren zu bitten. Es würde mich nun sehr freuen, wenn Sie Gelegenheit nehmen würden, einen oder den anderen der Chöre op 38 u. 39 in den von Ihnen in so vorzüglicher Weise geleiteten Gesangvereinen zur Aufführung zu bringen. Op 39 ist sehr schwer; allein ein so famos geschulter Verein wie der Ihre wird diese Schwierigkeiten gewiß leicht überwinden! Von den Männerchören op 38 haben einige schon die »Feuerprobe« bestanden u. ausnahmslos sehr günstige Kritiken erfahren.
Im Falle Sie Sich für Klaviersachen aus meiner Feder interessieren, bitte um freundliche Nachricht; meine opera 32, 36, u. neuerdings 44, nebst den vierhändigen op 22 u. 34 bieten viel Material auch in technischer Beziehung! Vielleicht hätten Sie die Güte, einiges davon beim Unterrichte zu verwerten u. sehe ich nun Ihrer freundlichen Auskuft entgegen. Ich gestatte mir Ihnen anbei kleine Skizze beizulegen, die leider die neuesten Sachen von op 39 an nicht mehr enthält.
Sodann gestatte ich mir, Sie auf meine Volkslieder für Männerchor [WoO VI/6 und VI/7], wie gemischten Chor [WoO VI/10 und VI/11] aufmerksam zu machen; genaues Verzeichnis finden Sie auf der letzten Seite der 3 Chöre op 39 (nicht auf dem farbigen Umschlag!) Von den 8 ausgewählten Volksliedern für gemischten Chor könnte ich Ihnen einige zusenden, bitte da nur um Ihre Nachricht!
Mit der nochmaligen Bitte, meine Chöre in Ihren Vereinen zur Aufführung zu verhelfen
Ihr
mit vorzüglichster Hochachtung
ergebenster
Max Reger

Bitte um Nachricht, ob die mit diesem Briefe an Sie abgesanden Noten in Ihren Besitz gelangt sind!

Object reference

Max Reger to Wilhelm Lamping, Weiden, 26th April 1900, in: Reger-Werkausgabe, www.reger-werkausgabe.de/mri_postObj_01000181.html, last check: 20th June 2024.

Information

This is an object entry from the RWA encyclopaedia. Links and references to other objects within the encyclopaedia are currently not all active. These will be successively activated.